Die URL Gestaltung

Die URL ist die Webadresse der jeweiligen Seite (der Ort, wo eine Seite hinterlegt ist). Dabei bedient eine gute URL-Struktur sowohl die Benutzerfreundlichkeit als auch die Crawlerfreundlichkeit durch Einhaltung klarer Formalitäten.

Erfahren Sie nachfolgend, wie Sie die URL Gestaltung als perfekte Abrundung effizienter SEO Texte sinnvoll gestalten und erweitern Sie so Ihr Wissen als professioneller SEO Texter.

Klare Struktur bei der URL Gestaltung

Verschachtelte URL´s oder gar kryptische Adressen erschweren es Google maßgeblich das Thema der Seite zu erkennen und einzustufen. Auch aus der Perspektive des Benutzers wirkt eine klar strukturierte URL, welche auf den ersten Blick über den Inhalt aufklärt, weitaus verständlicher und wird als seriöser sowie vertrauensvoller eingestuft. Achten Sie daher explizit auf statische URL´s.

  • Keine kryptischen/ verschachtelten Webadressen

Arbeiten Sie bei der URL Gestaltung mit Keywords

Lassen Sie sich keine Chance entgehen, um Ihre Suchbegriffe (Keywords) sinnvoll auch in der URL einzubringen. So ergibt sich eine stimmige Unterstützung einzelner K-Words. Denn nicht nur das Menü, die Kategorien sowie die Subkategorien und Produkte werden auf  K-Words optimiert, diese Schlagworte tauchen bestenfalls auch in der URL wieder auf.

  • Abbildung des jeweiligen K-Words

Kurze URL Gestaltung

So viel wie nötig, so wenig wie möglich! Zur klaren Strukturierung und im Zuge der Crawl-Optimierung sollte Ihre URL präzise gestaltet sein. Um eine kurze Klickpfadlänge zu realisieren, fokussieren Sie nur den Inhalt, welcher wahrhaftig für Ihr Ziel wichtig ist. Verzichten Sie bei vielen Produkten in Ihrem Shop unbedingt auf Zahlen (Produktnummern) oder Stoppwörter in der URL, da diese nicht nur auf die Suchmaschine verwirrend wirken. Arbeiten Sie an dieser Stelle lieber mit Farben, Materialien, Geschlechterbenennung oder anderen bezeichnenden Eigenschaften und spielen Sie mit diesen Komponenten.

Bspw. www.domain.de/trauringe-gold/

Oder www.domain.de/trauringe-gold-diamant/

www.domain.de/gold-trauringe-diamant/

www.domain.de/goldene-trauringe/ etc..

  • Kurz & keine Zahlen oder Stoppwörter

Wiederholungen bei der URL Gestaltung vermeiden

Achten Sie darauf, dass sich jede Webadresse nur ein mal ,,auf“ Ihrer Seite befindet. Gerade, wenn Ihr Shop über viele gleichartige Produkte verfügt, so ergeben sich häufig 2fach, 3fach, 4fach gleiche URL-Strukturen. Hier ein Beispiel, wie sich die doppelte Webadresse bemerkbar macht:

  • Jede URL nur 1 x verwenden

Weiterleitungen bei Umgestaltung

Arbeiten Sie mit Weiterleitungen: Vermerken Sie eine Weiterleitung durch den Code 301, wenn Sie eine URL neu bezeichnen, auf welche bereits ein externer Link gesetzt wurde. Dabei übermittelt die Weiterleitung 301 an den Crawler, dass eine Seite dauerhaft unter einem anderen Ort zu finden ist und führt den User automatisch auf die neue Adresse, ohne dass der Kunde etwa durch eine Error 404- Seite irritiert wird oder Ihrem Inhalt die Kraft des wertvollen Backlinks entgleitet– hierzu finden Sie in den Google Webmaster Tools eine passende Anleitung zur Mitteilung des abgeänderten Speicherortes (https://support.google.com/webmasters/answer/93633?hl=de)

Nachdem Sie nun die rein technische Optimierung für die Suchmaschine überstanden haben, beschäftigen wir uns nun damit, wie Sie gute SEO Texte für die Zielgruppe schreiben!