SEO Texte (Suchmaschinenoptimierung Texte)

Aktive Kundenansprache

Aktive Kundenansprache

Die aktive Kundenansprache ist im Marketing eine häufig genutzte Form der direkten Kommunikation, bei der direkt auf die jeweilige Person als Individuum eingegangen wird. Diese Art der Kommunikation erzeugt Vertrauen und hilft dem Empfänger, in diesem Fall der User/Leser, sich besser auf das Ziel des Unternehmens einzustellen, ohne dass dieser diesen Umstand bewusst wahrnimmt.

Aktive Kundenansprache bei Texten

Die aktive Kundenansprache kann im Netz über Texte ausgesprochen gut umgesetzt werden, wobei unter Umständen eine umfassende Zielgruppenanalyse oder eine Bestandsanalyse der Leser notwendig wird, um tatsächlich sicher zu sein, wie diese Personen bestmöglich erreicht werden können. Die aktive Kundenansprache besteht immer darin, die Ist-Situation des Empfängers zu analysieren und diese klar hervorzuheben. Später muss das Interesse beziehungsweise die Neugierde geweckt werden, damit der Leser/User auch weiterhin seine Konzentration der Seite widmet. Im letzten Schritt vermittelt die aktive Kundenansprache einen Soll-Zustand, der für den Leser erstrebenswert sein muss. Durch die Einhaltung dieser drei Schritte können Konvertierungen im Netz auch über Texte erheblich gesteigert werden.

Welche Vorteile die aktive Kundenansprache mit sich bringt

Durch die aktive Kundenansprache können (Verkaufs-)Argumente wesentlich effizienter vermittelt werden, ohne aber, dass der Kunde sich dadurch belästigt fühlen würde. Indem die Ist- und Soll-Situation getrennt aufgezeigt wird, steuert man zudem gezielt das Unterbewusstsein des Lesers und offenbart diesem damit, was er haben könnte und welche Schritte er dafür unternehmen müsste. Ein bekanntes Beispiel wäre die aktive Leseransprache in Online-Shops, wo dem Kunden aufgezeigt werden kann, welche Vorteile er durch den Kauf eines Produktes erhält und wie sich dessen Lebenssituation beziehungsweise Lebensqualität dadurch verbessert. Die aktive Kundenansprache geht gezielt auf die Bedürfnisse der Zielgruppe ein und löst so bestehende Probleme.

Verkaufsargumente durch aktive Kundenansprache vermitteln

Die aktive Kundenansprache hilft auch USPs besser zu kommunizieren. Unique selling propositions sind die Alleinstellungsmerkmale eines Produktes, Unternehmens oder einer Dienstleistung – der Fakt also, der die Konkurrenz „in den Schatten stellt“. Durch die aktive Kundenansprache können diese USPs noch besser hervorgehoben werden, was langfristig auch zu einer positiveren Außenwirkung führt. Online-Texte sollten daher in ihrenSEO-Texten mit Hinblick auf Tonalität, Struktur und direkter oder indirekter Ansprache genau auf die Präferenzen der Zielgruppe der Seite eingehen.